Versicherung für Fahrradträger, aber nicht für die Fahrräder

Foto: Jerzy Sawluk/pixelio.de

Grundsätzlich gilt in der Autoversicherung, dass alle fest mit dem Fahrzeug verbundenen Teile automatisch mitversichert sind. Also zahlt die Versicherung für Fahrradträger, die bei einem Unfall beschädigt wurden. Zuständig ist die Versicherung für Fahrradträger auch, wenn der komplette Fahrradträger entwendet wurde.

Nicht versichert sind allerdings die darauf befestigten Fahrräder. Gleichgültig, ob sie gestohlen werden oder bei einem selbst verschuldeten Unfall beschädigt wurden, der Versicherungsnehmer geht leer aus.

Anders kann es aussehen, wenn ein anderer Autofahrer Schuld an dem Unfall hat. Hier können Schadenersatzansprüche auch für die beschädigten Fahrräder bei der gegnerischen Kfz-Haftpflichtversicherung geltend gemacht werden. Dass die Versicherung beschädigte Fahrradträger ersetzt, ist dabei ebenfalls selbstverständlich.

Um den Versicherungsschutz für Fahrrad- oder Skiträger am eigenen Auto zu haben, muss bei der Anschaffung darauf geachtet werden, dass sie den notwendigen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Unsachgemäß befestigte Fahrradträger oder Fahrradträger, die erhebliche Mängel aufweisen, können bei einer Schadenabwicklung von der Leistung ausgeschlossen werden.

Autofahrer, die darüber hinaus auch ihre Fahrräder zumindest gegen Diebstahl versichert wissen möchten, sollten ihre Hausratversicherung überprüfen. Hier kann man einen Fahrraddiebstahl gesondert absichern. Allerdings muss hier genau geprüft werden, ob die Versicherung auch dann leistet, wenn das Fahrrad sich auf einem Fahrradträger am Auto befindet.

Besonders, wenn das Fahrzeug über Nacht irgendwo abgestellt wird, sollten die Fahrräder auf jeden Fall vom Fahrradträger genommen und in einem abgeschlossenen Raum untergebracht werden. Jeder Autofahrer, der mit einem Fahrradträger und Fahrrädern unterwegs ist, hat natürlich eine Verkehrssicherungspflicht. Er muss sich vor der Abfahrt davon überzeugen, dass alle Räder und der Fahrradträger gut und sicher befestigt sind und sich nicht während der Fahrt lösen können.

TAGS: ,

Kommentare geschlossen.